Dienstag, 7. Oktober 2008

Bericht aus dem Familienhaus vom September 2008

Es geht auf Ende September zu, die Schule hat wieder angefangen und es ist wieder Zeit, dass letzte halbe Jahr Revue passieren zu lassen. Als ich mir vor zwei Tagen das erste mal so richtig Gedanken über den Inhalt des Berichts gemacht habe, ist mir aufgefallen, wie schnell die Zeit verging, und wie intensiv sie eigentlich war. Es gab eine Menge schöne, aber leider auch ein paar unerfreuliche Erlebnisse und Ereignisse. Es gab viel Arbeit im Garten und auf dem Hof, aber wir haben auch viele gemeinsame kleinere Ausflüge gemacht und Feste gefeiert.
Damit möchte ich auch gleich beginnen. Unser erstes grosses Fest war am 18. Mai, die Erstkommunion von Fanny. Die feierliche Zeremonie fand in unserer katholischen Kirche in Keresztúr statt.