Sonntag, 27. August 2017

Seminar "Hauskäse selber machen" in Etéd

Neben der Kinder- und Jugendarbeit existiert im Gemeinschaftshaus Kerekudvar eine Frauenarbeit. Im Rahmen des Projekts "Bildung und Engagementförderung für Frauen und Kinder", das von der Aktion "Hoffnung für Osteuropa" des Diakonischen Werkes der Ev.-Luth Landeskirche Sachsens unterstützt wird, geht es auch darum sich Wissen und Fähigkeiten anzueignen. Das Thema gesunde Ernährung durch die eigene Erzeugung und Verarbeitung von Lebensmitteln nimmt dabei einen wichtigen Platz ein. In dem Dorf Etéd wurde ein Seminar durchgeführt, in dem die Teilnehmerinnen die Herstellung von Hauskäse in der Praxis gelernt haben.







  





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen